Modem / ISDN
Eine komplette Übersicht der Fehlercodes (ohne Lösung)

600Ein Vorgang wird noch ausgeführt.
601Die Zugriffsnummer für den Anschluss ist ungültig.
602Der Anschluss wurde bereits geöffnet.
603Der Puffer des Anrufers ist zu klein.
604Falsche Informationen angegeben.
605Anschlusseinstellungen können nicht festgelegt werden.
606Am Anschluss ist keine Hardware angeschlossen.
607Das Ereignis ist unzulässig.
608Das Gerät ist nicht vorhanden.
609Der Gerätetyp existiert nicht.
610Der Puffer ist ungültig.
611Route nicht verfügbar.
612Route nicht zugeordnet.
613Ungültige Komprimierung angegeben.
614Keine Puffer mehr vorhanden.
615Anschluss nicht gefunden.
616Asynchrone Anforderung wird noch bearbeitet.
617Anschluss oder Gerät wurde bereits getrennt.
618Anschluss nicht geöffnet.
619Anschluss ist nicht verbunden.
620Es gibt keine Endpunkte.
621Telefonbuchdatei konnte nicht geöffnet werden.
622 Telefonbuchdatei konnte nicht geladen werden.
623Telefonbucheintrag konnte nicht gefunden werden.
624 Telefonbuchdatei konnte nicht geschrieben werden.
625In der Telefonbuchdatei befinden sich ungültige Informationen.
626Zeichenkette konnte nicht geladen werden.
627Schlüssel konnte nicht gefunden werden.
628Anschluss war nicht verbunden.
629Anschluss wurde vom Remotecomputer her getrennt.
630Anschluss wurde aufgrund eines Hardwarefehlers getrennt.
631Der Anschluss wurde vom Benutzer getrennt.
632Die Strukturgröße ist nicht richtig.
633Der Anschluss wird bereits benutzt oder ist nicht für RAS als Clientanschluss konfiguriert.
634Ihr Computer kann nicht im Remotenetzwerk registriert werden.
635Unbekannter Fehler.
636Falsches Gerät am Anschluss angeschlossen.
637Zeichenkette konnte nicht umgewandelt werden.
638Anfrage hat Zeit überschritten.
639Kein asynchrones Netz verfügbar.
640Ein NetBIOS-Fehler ist aufgetreten.
641Der Server konnte keine NetBIOS-Ressourcen zur Unterstützung des Clients bereitstellen.
642Einer Ihrer NetBIOS-Namen ist bereits im Remotenetzwerk registriert.
643Netzwerkadapter im Server fiel aus.
644Sie werden keine Netzwerknachrichten empfangen können
645Interner Echtheitsbestätigungsfehler.
646Dem Benutzerkonto ist ein Anmelden zu diesem Zeitpunkt verboten.
647Benutzerkonto deaktiviert.
648Das Kennwort ist abgelaufen.
649Benutzerkonto hat keine Remotezugriffsberechtigungen.
650RAS-Server reagiert nicht.
651Ihr Modem (oder ein anderes Verbindungsgerät) hat einen Fehler gemeldet.
652Unbearbeitete Reaktion vom Gerät.
653Ein vom Modem benötigtes Makro konnte in der INF-Datei im Abschnitt für dieses Gerät nicht gefunden werden.
654Ein Befehl oder eine Reaktion in der INF-Datei im Abschnitt für dieses Gerät verweist auf ein
654nicht definiertes Makro
655Das Makro konnte in der INF-Datei im Abschnitt für dieses Gerät nicht gefunden werden.
656Das Makro in der INF-Datei im Abschnitt für dieses Gerät verweist auf ein nicht definiertes Makro
657Die INF-Datei für dieses Gerät kann nicht geöffnet werden.
658Der Gerätename in der INF-Datei (oder der Medienname in der INI-Datei) ist zu lang.
659Die INI-Datei für dieses Medium verweist auf ein unbekanntes Gerät.
660Die INF-Datei für das Gerät enthält keine Geräteantworten für diesen Befehl.
661Ein Befehl fehlt in der INF-Datei für das Gerät.
662Versuch, ein in der INF-Datei für das Gerät nicht aufgeführtes Makro zu benutzen.
663Die INI-Datei für dieses Medium verweist auf einen unbekannten Gerätetyp.
664Speicher kann nicht belegt werden.
665Anschluss nicht für RAS konfiguriert.
666Ihr Modem (oder ein anderes Verbindungsgerät) funktioniert nicht.
667INI-Datei für dieses Medium kann nicht gelesen werden.
668Verbindung verloren.
669Ungültiger Verwendungsparameter in der INI-Datei für dieses Medium.
670Abschnittsname in der INI-Datei für dieses Medium kann nicht gelesen werden.
671Gerätetyp in der INI-Datei für dieses Medium kann nicht gelesen werden.
672Gerätename in der INI-Datei für dieses Medium kann nicht gelesen werden.
673Verwendung in der INI-Datei für dieses Medium kann nicht gelesen werden.
674Maximale Anschlussbaudrate in der INI-Datei für dieses Medium kann nicht gelesen werden.
675Maximale Trägerbaudrate in der INI-Datei für dieses Medium kann nicht gelesen werden.
676Leitung besetzt.
677Anstatt eines Modems hat eine Person geantwortet.
678Keine Antwort.
679Trägersignal konnte nicht ermittelt werden.
680Kein Freizeichen.
681Gerät meldet allgemeinen Fehler.
682ERROR_WRITING_SECTIONNAME
683ERROR_WRITING_DEVICETYPE
684ERROR_WRITING_DEVICENAME
685ERROR_WRITING_MAXCONNECTBPS
686ERROR_WRITING_MAXCARRIERBPS
687ERROR_WRITING_USAGE
688ERROR_WRITING_DEFAULTOFF
689ERROR_READING_DEFAULTOFF
690ERROR_EMPTY_INI_FILE
691Der Zugriff wurde verweigert, weil Benutzername und/oder Kennwort für die Domäne ungültig ist/sind.
692Hardware-Fehler im Anschluss oder im angeschlossenen Gerät.
693ERROR_NOT_BINARY_MACRO
694ERROR_DCB_NOT_FOUND
695 ERROR_STATE_MACHINES_NOT_STARTED
696 ERROR_STATE_MACHINES_ALREADY_STARTED
697ERROR_PARTIAL_RESPONSE_LOOPING
698Ein Reaktionsschlüssel in der INF-Datei für das Gerät ist nicht im erwarteten Format.
699Die Reaktion des Geräts verursachte einen Pufferüberlauf.
700Der expandierte Befehl in der INF-Datei für das Gerät ist zu lang.
701Das Gerät schaltete auf eine Baudrate um, die vom seriellen Treiber nicht unterstützt wird.
702Gerät antwortete, während keine Antwort erwartet wurde.
703ERROR_INTERACTIVE_MODE
704ERROR_BAD_CALLBACK_NUMBER
705ERROR_INVALID_AUTH_STATE
706ERROR_WRITING_INITBPS
707X.25 Diagnoseanzeige.
708Das Konto ist abgelaufen.
709Fehler beim Ändern des Kennworts für die Domäne.
710Beim Datenaustausch mit dem Modem wurden serielle Überlauffehler entdeckt.
711Initialisierung von RasMan gescheitert. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll.
712Biplex-Anschluß wird initialisiert. Warten Sie einige Sekunden, und wählen Sie dann erneut.
713Es sind keine aktiven ISDN-Leitungen verfügbar.
714Es sind keine ISDN-Leitungen verfügbar, um einen Anruf durchzuführen.
715Aufgrund einer zu schlechten Telefonleitung sind zu viele Fehler aufgetreten.
716Die Remote Access-IP-Konfiguration kann nicht verwendet werden
717Es sind keine IP-Adressen aus dem statischen Pool von Remote Access-IP-Adressen verfügbar.
718PPP-Zeitüberschreitung.
719PPP wurde von Remotecomputer beendet.
720Keine PPP-Kontrollprotokolle konfiguriert.
721Remote-PPP-Peer reagiert nicht.
722Das PPP-Paket ist ungültig.
723Die Telefonnummer, einschließlich Vor- und Durchwahl, ist zu lang.
724Das IPX-Protokoll kann auf dem Anschluss nicht wählen, weil der Computer ein IPX-Router ist.
725Das IPX-Protokoll kann auf dem Anschluss nicht wählen, weil der IPX-Router nicht installiert ist.
726Das IPX-Protokoll kann nicht gleichzeitig auf mehr als einem Anschluss zum Wählen verwendet werden.
727Auf TCPCFG.DLL kann nicht zugegriffen werden.
728Es kann kein IP-Adapter gefunden werden, der an den RAS-Dienst gebunden ist.
729SLIP kann nur verwendet werden, wenn das IP-Protokoll installiert ist.
730Computerregistrierung nicht abgeschlossen.
731Das Protokoll ist nicht konfiguriert.
732PPP-Aushandlung arbeitet nicht.
733Das PPP-Steuerungsprotokoll für dieses Protokoll ist auf diesem Server nicht verfügbar.
734PPP-Steuerungsprotokoll beendet.
735Die gewünschte Adresse wurde vom Server abgewiesen.
736Der Remotecomputer hat das Steuerungsprotokoll abgebrochen.
737Loopback erkannt.
738Es wurde keine Adresse durch den Server zugewiesen.
739Der Remote-Server kann das von Windows NT verschlüsselte Kennwort nicht verwenden.
740Die für RAS konfigurierten TAPI-Geräte schlugen bei ihrer Initialisierung fehl oder wurden nicht korrekt installiert.
741Der lokale Computer unterstützt keine Verschlüsselung.
742Der Remote-Server unterstützt keine Verschlüsselung.
743Der Remote-Server fordert Verschlüsselung.
744Die vom Remote-Server zugewiesene IPX-Netzwerknummer kann nicht verwendet werden.
744/2Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll.
752Syntaxfehler beim Bearbeiten eines Skripts.

gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.